Adventskalender 2019 - Dortmund

Hier kannst du das Video oder den Zoo kommentieren und uns deine Meinung mitteilen.

Hier ein paar Infos zu dem Zoo aus dem Video

Der Zoo Dortmund ist ein schöner, alter Zoo, der es sich zur Aufgabe gemacht hat die alten, teilweise noch sehr kleinen Gehege umzubauen, so dass sie nicht nur den aktuellen Vorschriften sondern auch den modernen Ansichten artgerechter Tierhaltung entsprechen. Der Umgang mit der Vergangenheit wird selbstkritisch verarbeitet, indem der Zoo aufzeigt wie die Haltung früher war.

Der Zoo hat einen schönen, alten Baumbestand und bietet so auch im Sommer bei hohen Temperaturen viele schattige Plätze. Außerdem gibt es viele Bänke, die zu einer kurzen Rast und dem Beobachten der Tiere einlädt.

Eines der Highlights des Zoos ist für uns das Orang-Utan Haus, in dem man auf 2 Stockwerken die Möglichkeit hat, die Menschenaffen zu beobachten. Diese haben großzügig Platz und viele Klettermöglichkeiten.

Die Faultiere haben ebenfalls ein wirklich schönes Gehege, in dem sie teilweise auch über den Köpfen der Besucher herumklettern. 2016 gab es dort einen kleinen Unfall, als eines der Faultiere heruntergefallen ist und einem kleinen Jungen auf den Kopf gefallen ist. Glücklicherweise ist dabei weder dem Kind noch dem Tier etwas passiert.

Der Dortmunder Zoo hat einen sehr schönen Tierbestand, nicht nur die Orang-Utans und Faultiere haben dort ein Zuhause, auch Jaguar, Löwe, Tapir, Ameisenbär und viele andere Tiere fühlen sich dort sehr wohl.

Besonders die Luchse haben ein hervorragendes Gehege, das eher wie ein natürliches Tal als wie ein Tiergehege in einem Zoo aussieht. Zwar braucht es manchmal etwas Geduld um die Tiere zu finden, doch diese haben jede Menge Platz und die Möglichkeit sich zurück zu ziehen, wenn sie es wollen.