Adventskalender 2019 - Lüneburg

Hier kannst du das Video oder den Zoo kommentieren und uns deine Meinung mitteilen.

Hier ein paar Infos zu dem Zoo aus dem Video

Der Wildpark Lüneburger Heide ist wie der Name schon sagt in der Lüneburger Heide angesiedelt und mitten in einem sehr schönen Wald beheimatet.

Das Gelände ist sehr weitläufig, so dass auch an den Tagen, an denen viele Zoos total überlaufen sind und es keinen Spaß macht sie zu besuchen, sich hier alles gut verläuft und einem gar nicht so vorkommt, als wäre viel los.


Der Wald bietet im Sommer viel Schatten und man braucht nicht zu sehr in der Sonne herumlaufen.


Viele Gehege sind mit Tieren besetzt, die sowohl im Sommer als auch im Winter zu sehen sind. So dass man zu jeder Jahreszeit viele Tiere sieht. Einer der wenigen Nachteile ist, dass die Wege bei schlechtem Wetter eventuell etwas matschig sein könnten.

Einige Gehege sind begehbar und viele Tiere darf man Füttern. Das Futter dafür kommt aus Automaten und kann für einen Euro gezogen werden. Ob nun das Damwild, die Waschbären, die Kamschatkabären oder die Vielfraße alle diese Tiere und noch mehr dürfen offiziell gefüttert werden. Allerdings tun dies viele Besucher und so kann es sein, dass die Tiere am Nachmittag schon so viel hatten, dass sie nichts mehr wollen.

Eine weitere Besonderheit ist, dass man viele Tiere dort für wenig Geld treffen kann. Wir hatten schon Besuche bei den Waschbären und Polarfüchsen. Ein unvergessliches Erlebnis, diese Tiere so nah zu haben, teilweise direkt auf einem herumkletternd.

Das Personal ist sehr freundlich, das Essen gut und günstig und die Flugshow sehr sehenswert.