Adventskalender

Elefanten - Erlebnis-Zoo Hannover

1/5

In den Jahren 2016 und 2017 sind innerhalb weniger Monate im Erlebnis-Zoo Hannover 4 Elefanten Jungtiere geboren worden. Am 22.12.2016 Thambi, am 23.12.2016 Jenny, am 19.01.2017 Meena und am 05.05.2017 Ravi. So hatte der Zoo Hannover einen richtigen Elefantenkindergarten.

Es ist schön mit anzusehen, wie so viele Jungtiere miteinander spielen und die Welt erkunden. Ravi und Thambi sind dann im September 2018 mit ihren Müttern als Familienverbund in den Zoo Pairi Daiza umgezogen. Die anderen beiden sind weiterhin mit ihrer Familie in Hannover zu sehen.

Vater all dieser Jungtiere ist der Bulle Nikolai, der in Hannover bereits davor für viel Nachwuchs gesorgt hat. Mittlerweile lebt er in Amsterdam und soll nun dort für weitern Nachwuchs sorgen.

Die Tragzeit bei Elefanten beträgt ca. 22 Monaten und ist somit die längste Tragzeit im Tierreich. Bei der Geburt wiegt ein Elefantenkalb zwischen 100 und 150 Kg. Sie werden im Schutz der Herde geboren und können schon kurz nach der Geburt stehen und laufen. Wie es bei Kindern üblich ist, müssen sie langsam ihren Körper und die Möglichkeiten lernen. Vor allem der Umgang mit dem Rüssel muss geübt werden. Dieser hat mehr als 40000 verflochtene Muskeln, die bewegt werden müssen und das ist natürlich nicht ganz einfach.

Der Rüssel ist das allzweckwerkzeug des Elefanten. Mit ihm kann der Elefant etwa 2 Tonnen heben. Er nutzt ihn um Dinge anzuheben, um Nahrung aufzusammeln und zum Trinken. Ein durchschnittlicher, etwa 1,8m langer Rüssel fast ca. 2 Liter Wasser. Doch nicht nur dafür wird der Rüssel benutzt, sondern auch um Zärtlichkeiten mit anderen auszutauschen. Elefanten betasten sich gegenseitig damit und spenden sich Trost und Zuneigung.

Elefanten sind die schwersten Landlebewesen und können je nach Art bis zu 6 tonnen schwer werden. In Hannover leben Asiatische Elefanten, welche ein Gewicht von bis zu 4 Tonnen erreichen. Die kleinste Elefantenart sind die Waldelefanten mit einem Gewicht von bis zu 2,7 Tonnen.

Afrikanische und Wald-, Elefanten können bis zu 70 Jahre alt werden, Asiatische etwa 50 Jahre.

Elefanten sind trotz ihrer Größe Extrem Sensible Tiere und haben ein Gespür dafür, wie es ihrem gegenüber geht. Sie Kommunizieren mittels Infraschall auch über weite Entfernungen von bis zu 50 km.