Adventskalender

Polarwolf Bo - Wildpark Lüneburger Heide

tannenbaum grau 1.jpg
tannenbaum grau 1.jpg
tannenbaum grau 1.jpg
tannenbaum grau 1.jpg
tannenbaum grau 1.jpg
tannenbaum grau 1.jpg
Polarwolf Bo
press to zoom
Polarwolf Bo
press to zoom
1/1

Wölfin Bo aus dem Wildpark Lüneburger Heide wurde am 15.05.2020 geboren und war eine echte Überraschung, denn eine Zucht war zu diesem Zeitpunkt nicht geplant. Ihre Eltern sind die Polarwölfe Inuk und Nitika.

Bo wächst - wie alle Wölfe in Lüneburg - im Rudel auf aber mit sehr engem Kontakt zu Tanja Askani, die man schon als festes Mitglied der dort ansässigen Wolfsrudel bezeichnen kann. In einem der verlinkten Videos ist zu sehen, wie sie kurz nach der Geburt in die Höhle steigt, um sich die kleine Bo anzusehen während Mutter Nitika daneben liegt und sie gewähren lässt. Dies zeigt ein sehr großes vertrauen.

Bei der Geburt wiegt ein Polarwolf etwa 300-500 Gramm, ist Blind und Taub und nimmt seine Umgebung hauptsächlich durch Berührungs- und Geruchsimpulse war. In den ersten beiden Wochen verbringen sie ihre ganze Zeit mit schlafen und trinken. Erst danach öffnen sich die Augen und Ohren und es beginnt sich zu entwickeln. Mit 4 Wochen sind alle Sinne komplett ausgebildet.

Bei der Aufzucht wird die Mutter vom ganzen Rudel unterstützt und die Kleinen lernen spielerisch, was sie für ihr weiteres Leben benötigen. Bereits mit 3 Monaten begleiten sie das Rudel auf den ersten kleineren Streifzügen. Mit 7 Monaten ist ihr Gebiss vorständig entwickelt und sie begleiten das Rudel auf der Jagd.

Mit einem Jahr sind sie kaum noch von ausgewachsenen Wölfen zu unterscheiden. Ihre Geschlechtsreife erreichen sie aber erst mit zwei Jahren.

Dank an

tannenbaum grau 1.jpg
tannenbaum grau 1.jpg
tannenbaum grau 1.jpg
tannenbaum grau 1.jpg
tannenbaum grau 1.jpg
tannenbaum grau 1.jpg