Leopard Julius im Erlebnis-Zoo Hannover - Stand 12.2017

Der Chinesische Leopard Julius wurde am 29.05.2010 Im Zoo Eberswalde Geboren. Kurz vor Weihnachten ging es dann von Eberswalde nach München in den Tierpark Hellabrunn, zu dieser Zeit waren Leoparden noch im Wappen von Hellabrunn und der damalige Tierpark Chef Andreas Knieriem wollte eine Zucht mit Julius aufbauen. Doch Julius wurde zwar sehr schnell zu einem Publikumsliebling blieb jedoch allein in der Dschungelwelt. Aufgrund einer Empfehlung des EZB wurde Julius dann im Juni 2016 in den Erlebnis-Zoo Hannover. Dort soll Julius für Nachwuchs sorgen, doch bis Heute ist noch keine Partnerin für ihn gefunden worden, so dass er noch immer allein durch die sein Gehege streift und die Herzen seiner Besucher für sich gewinnt. Eine Zucht ist jedoch sehr wichtig, denn die Chinesischen Leoparden gibt es in China nur noch sehr selten, es gibt nur noch vereinzelte Restbestände und selbst in Zoos werden aktuell nicht mehr als 100 Tiere gehalten.