Tigerin Alexa - Erlebnis-Zoo Hannover - stand April 2019

Tigerin Alexa wurde am 23.05.2015 im Tierpark Berlin geboren als eines von 4 Babys. Ihre Geschwister sind Artjom, Amura und Amba. Ihre Mutter Aurora und ihr Vater Darius.

Am 14.02.2017 kam Alexa direkt aus Berlin nach Hannover um dort mit dem Kater Aljoscha zusammen geführt zu werden.

Alexa ist sehr vorsichtig und hat sehr lang gebraucht bis sie mehr als nur den Kopf aus dem Stall gestreckt hat.

Die Zusammenführung klappte dann aber so gut, dass Alexa sogar schon nach etwas mehr als einem Jahr am 14.04.2018 zwei Babys auf die Welt brachte. Diese lebten allerdings nur wenige Tage. Am 18.04.2018 fanden die Tierpfleger die Jungtiere Tod in der Wurfbox auf.


Ein großer Verlust nicht nur für Alexa und Aljoscha sondern auch für die gesamte Population. In freier Wildbahn gibt es nur noch etwa 550 Tiger, was bedeutet das sie vom Aussterben bedroht sind weswegen Nachzuchten in Zoos so wichtig sind.  

Videos: