Zoologischer Garten Leipzig Juni 2015

5 Sterne.jpg

Erste Eindrücke

Ein toller Eingangsbereich mit schönem Tor.

 

Ausschilderungen

Die Ausschilderung an den Gehegen ist in Ordnung, wenn auch verbesserungswürdig. Die Ausschilderung des Weges ist leider mangelhaft, wir wussten mehrfach nicht wo es nun lang geht und auch der Plan konnte da nicht einfach helfen. Es war wirklich schwer, für uns uns zurecht zu finden.

 

Preis

Mit 18,50€ (Stand 2015) liegt der Preis im guten Mittelfeld von den Zoos die wir bisher besucht haben.

 

Rundweg

Ist vorhanden aber teilweise leider sehr schlecht ausgeschildert.

 

Gehege

Die Gehege sind wirklich sehenswert, kurz vor unserem Besuch wurde das Gehege fertig, in dem Nashorn, Hussarenaffen und Geparden vergesellschaftet werden sollen. Es ist richtig groß und von vielen Seiten aus einsehbar und trotzdem noch natürlich gestaltet. Auch viele andere Gehege sind sehr groß und liebevoll gestaltet. Von diesen Gehegen können sich viele andere Zoos etwas abschauen.

 

Rastmöglichkeiten

Sind in großer Zahl vorhanden und bieten Platz sich auszuruhen und die Tiere zu beobachten.

 

Verpflegung

Es gibt viele Restaurants, Cafés und auch den einen oder anderen Kiosk, so dass immer eine Möglichkeit besteht etwas zu Essen. Auch mit mitgebrachtem kann man es sich an verschiedenen Plätzen gemütlich machen.

 

Sauberkeit

Der Zoologische Garten Leipzig ist sehr sauber und gepflegt. Da gibt es nicht daran auszusetzen.

 

Barrierefreiheit

Der Leipziger Zoo ist größtenteils barriere frei, in einigen Bereichen, wie der Aussichtsplattform in Godwanaland gibt es einen Aufzug für Rollstuhlfahrer. Auch die Bootstour auf dem Urwaldfluss ist für Rollstuhlfahrer geeignet. Viele breite Wege und Rampen erleitern das vorrankommen.

 

Highlight

Mein Highlight ist die neuste Welt, Godwanaland. Ein riesiger überdachter Tropenwald mit teilweise freilaufenden Tieren. Dieser Bereich ist bis ins kleinste Detail durchgeplant und bietet viel für die Besucher. Entsprechend ist auch das Klima: Es ist sehr warm und schwül.  Eine kleine Bootstour durch Godwanaland zeigt nicht nur die Pflanzen und Tiere sondern auch eine Multimedia-Show, die die Entstehungsgeschichte der Erde, der Tiere und der Menschen zeigt.

 

Fazit

Nicht umsonst wird der Leipziger Zoo schon seit Jahren unter die Top 3 der Zoos in Europa gewählt. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall und das nicht nur einmal.