Zoologischer Garten Magdeburg 02.06.2017

5 Sterne.jpg

 

Erste Eindrücke

Gut zu finden, viele Parkplätze, eine Schule direkt nebenan.

Ausschilderungen

Alle Gehege haben Schilder mit Namen und kurzen Hinweisen zu den Tieren, die darin leben.

Preis

Der Preis ist mit 13 Euro für Erwachsene liegt im mittleren Bereich. Kinder bis 15 Jahre haben freien Eintritt.

Rundweg

Einen Rundweg haben wir nicht gefunden. Ein einziges Mal gab es ein Schild mit einem Pfeil und dem Wort Rundweg darauf. Aber man findet sich auch ohne einen ausgeschilderten Rundweg gut zurecht, wenn man den Plan zur Hilfe nimmt.

Gehege

Die Gehege sind groß und bieten den Tieren nicht nur viel Platz sondern auch die Möglichkeit sich zurück zu ziehen. Einige Bereiche sind neu anderen merkt man den Charme vergangener Zeiten an.

Rastmöglichkeiten

Es gibt an vielen Stellen Bänke, von denen aus man die Tiere beobachten kann.

Verpflegung

Ein Restaurant (Mövenpick) mit gutem, frisch gemachten Essen, Mindestens ein Imbiss und verschiedene Möglichkeiten sich zu setzen um das mitgebrachte Essen zu verzehren.

Sauberkeit

An der Sauberkeit im Allgemeinen gibt es nichts zu bemängeln. An manchen Gehegen waren jedoch an unserem Besuchstag so viele Spinnweben, dass sie etwas die Sicht beeinträchtigt haben.

Barrierefreiheit

Alle Gehege sind auch im Rollstuhl erreichbar.

Highlight

Das Gehege mit den Baumstachlern und den Präriehunden, die begehbaren Volieren und Natürlich die erst 5 Monate alten Löwenjungtiere. Außerdem hatten wir ein tolles Gespräch mit einem Mitarbeiter als wir den Löwen beim futtern zugesehen haben.

Fazit

Ein toller Zoo mit vielen kleinen Besonderheiten. Einige Bereiche sind noch alt aber die meisten trotzdem toll. Viele Gehege sind naturbelassen, so dass die Tiere die Möglichkeit haben sich zurück zu ziehen, was für den Besucher natürlich den Nachteil bringt, das es schwerer ist, sie alle zu sehen. Nur ein einziges Gehege hat uns gar nicht gefallen, das der Weißkopfseeadler, die Gitter waren so voll Spinnweben, Federn und anderem Schmutz, das wir kaum etwas gesehen haben. Wir werden sicher wieder kommen.